×
Kahlfraß befürchtet

2020 weitere Massenvermehrung des Schwammspinners erwartet

Gera (dpa) - Wäldern in Bayern, Thüringen und Sachsen droht dieses Jahr erneut Kahlfraß durch Schwammspinner-Raupen. «Wir gehen davon aus, dass die Massenvermehrung anhält», sagte Andreas Hahn von der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Freising der Deutschen Presse-Agentur dpa.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt