×

Warten auf Weihnachten - und die Kurpark-Satzung

Was lief gut und was lief schief in dieser Woche? Unser „Top und Flop“.

Top: Klar muss man einen Weihnachtsmarkt in diesen Tagen absagen - zumindest einen im klassischen Sinne. Doch mit Kreativität kann man Alternativen schaffen, wie man an diesem Beispiel sieht.

Flop: Die Begründung ist nachvollziehbar - trotzdem ist es bitter, dass es beim Kurpark Bad Münder nicht weitergeht. Die Satzung wäre ein wichtiges Signal für mehr Sicherheit.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt