×

Unser „Top und Flop“: Wohnraum schaffen und den Ort beleben

Was lief gut und was lief schief in dieser Woche? Unser „Top und Flop“.

Anzeige

Top: Wohnraum ist knapp in Springe: Wer ein Haus oder eine Wohnung sucht, muss mitunter viel Geduld mitbringen. Gleichzeitig stehen gerade in kleineren Orten häufig ganze Höfe leer. In Lüdersen entsteht gerade ein Projekt, das nicht nur dieses Problem lösen – sondern auch ein ganzes Dorf weiter aufwerten kann.

Flop: Es hakt immer wieder beim Umbau der Springer Gesamtschule: Planungsfehler, Abstimmungsprobleme mit den Baufirmen, Lieferprobleme beim Material – der Fertigstellungstermin im August 2023 erscheint immer ambitionierter. Jetzt drohen zwei weitere Faktoren das Projekt zu verzögern: Schüler und deren Eltern.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt