×

Stadtentwicklungskonzept: Das Ende eines Dilemmas

Was lief gut und was lief schief in dieser Woche? Unser „Top und Flop“.

Anzeige

Top: Das Stadtentwicklungskonzept (ISEK) wird auf alle Springer Ortsteile ausgeweitet. Schnellstmöglich sollen die Mitarbeiter der Beratungsagentur CIMA die Denkfabriken auch in den kleineren Stadtteilen anschieben. Im Herbst sollen die Ergebnisse inklusive dem Gesamtkonzept vorliegen.

Flop: Das ist dreist: Unbekannte haben beim DRK Müll statt Altkleider abgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt