×

Gelbe Säcke: Ärger über Abholstellen

Was lief gut und was lief schief in dieser Woche? Unser „Top und Flop“.

Anzeige

Top: Ein Verein, der sich für die Kinder im Ort engagiert: „KliV“, kurz für „Kinder leben in Völksen“, ist im Springer Stadtgebiet einmalig. Petra Keck und Cord Lüers erinnern sich im NDZ-Gespräch anlässlich des Vereinsgeburtstages an die Anfänge.

Flop: In Springe sind Gelbe Säcke weiterhin Mangelware. Dazu kommt: Der neue Entsorger RMG hat offenbar sieben der bisher 16 Abholstellen für die Säcke im Stadtgebiet gestrichen. Kritik gab es auch von Ortsbürgermeister Uwe Lampe.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt