×

Zuhause gesucht: Sinos Besitzerin ist gestorben

Dieser charmante Senior heißt Sino. Er sucht nach dem Tod seines Frauchens ein neues Zuhause.

Geschätzt ist der Kater um die 18 Jahre alt. Vor kurzem ist leider seine Besitzerin gestorben, so dass Sino nun eine neue Familie für seinen Lebensabend sucht.

Das Alter aber merkt man dem aufgeweckten Kater nicht unbedingt an, auf seinen Kratzbaum schafft er es jedenfalls noch mit Leichtigkeit. Wer Sino einen schönen Sonnenplatz, vielleicht auf dem Balkon oder auf der Terrasse, bieten mag, kann sich melden.

Jede Woche stellen wir Ihnen neue Tiere vor, die ein neues Zuhause suchen. Wenn Sie sich für unser Tier der Woche interessieren, können Sie sich zwischen 11 und 13 Uhr beim Tierheim Hameln unter 05151/ 61550 oder per Mail an tierheim.hameln@t-online.de melden. Mehr Tiere: https://www.ndz.de/tierfreund

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt