×

Tierheim: Wer hat ein Herz für Kaninchen Brauni?

Brauni ist ein ruhiger Typ: Das Kaninchen aus dem Tierheim Barsinghausen sucht ein neues Zuhause.

Kaninchen Brauni ist ein ruhiger Geselle. Brauni wurde abgegeben, weil er sich mit seinem Partner nicht verstanden hatte – allerdings waren beide Jungs auch nicht kastriert.

Die Kastration ist nun erledigt, die Quarantänezeit abgelaufen und Brauni sucht nun dringend Gesellschaft.

„Aus unserer Sicht passt aber eine Kaninchendame besser zu ihm“, heißt es aus dem Tierheim Barsinghausen, wo Brauni momentan lebt.

Er ist eher ruhig, aber trotzdem neugierig. Allerdings braucht er immer ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit – dann nimmt er auch Leckerchen aus der Hand und lässt sich streicheln.

Kaninchen fühlt sich auch draußen wohl

Aktuell lebt Brauni in Innenhaltung, aber er würde sich auch in einer großen, gesicherten Außenvoliere wohl fühlen.

Brauni ist etwa ein Jahr jung, kastriert und vollständig geimpft (RHD1, RHD2, Myxomatose).

„Gern geben wir Tipps zur artgerechten Haltung von Kaninchen“, teilt das Tierheim Barsinghausen Interessenten mit.

Jede Woche stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Tierheim Barsinghausen ein Tier vor, das ein neues Zuhause sucht. Wenn Sie sich für den tierischen Freund interessieren, rufen Sie die Hotline des Tierschutzvereins an ( 05105/7736777) und verweisen auf den Bericht in der NDZ.

Coronabedingt ist das Tierheim Barsinghausen derzeit für Besucher geschlossen. Die Tiere werden aber natürlich weiter versorgt und die Vermittlung geht weiter. Auch Spenden werden nach wie vor angenommen. Mehr: https://www.ndz.de/tierfreund

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt