×

Pablo wartet im Tierheim Barsinghausen auf neue Besitzer

Die Mitarbeiter des Tierheims Barsinghausen möchten Hund Pablo an neue, liebevolle Besitzer vermitteln.

Pablo ist ein zweijähriger American-Staffordshire-Mischling. Der junge Rüde ist noch recht verspielt, tollpatschig und altersentsprechend sehr ungestüm. Er kann sich noch nicht richtig konzentrieren und somit fällt es ihm schwer, „bei Fuß“ zu gehen. Er bemüht sich zwar, alles richtig zu machen, was aber noch ein Geduldsspiel ist.

„Der Rabauke hat aber schon einiges gelernt und hätte bestimmt viel Spaß an Suchspielen, da er mit seiner Nase jedes Leckerli findet“, sagten die Mitarbeiterinnen des Tierheims Barsinghausen. Auch das lernen sei mit einer Belohnung für ihn einfacher.

Das könnte Sie auch interessieren...

Pablo ist mit anderen Hunden verträglich, allerdings durch sein Temperament recht distanzlos, was leicht zu Missverständnissen führen kann. Deshalb ist er an das tragen eines Maulkorbs gewöhnt.

Wer Pablo kennenlernt, sollte standfest sein und lange Spaziergänge lieben. Er genießt danach besonders seine Streicheleinheiten. Der junge Rüde hat aber schon Grenzen kennengelernt und kann in seinem Körbchen gut entspannen. Beutespiele sind für Pablo absolut ungeeignet, er steigert sich zu sehr rein und findet dann kein Ende mehr.

Er kann nach einer Eingewöhnung und entsprechender Auslastung gut einige Stunden alleine bleiben. Im Auto mitzufahren kennt Pablo bereits.

Das Tierheim Barsinghausen sucht für Pablo hundeerfahrene Menschen, die mit ihm die Hundeschule besuchen und bereit sind, 33 Kilogramm zu händeln. Er wäre dann ein glücklicher Hund, der mit seinem Menschen durch dick und dünn geht.

Kontakt: Jede Woche stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Tierheim Barsinghausen ein Tier vor, das ein neues Zuhause sucht. Wenn Sie sich für den tierischen Freund interessieren, rufen Sie die Hotline des Tierschutzvereins an (05105/7736777) und verweisen auf den Bericht in der NDZ. Weitere Informationen, Fotos und einen Link zum Tierheim finden Sie unter www.ndz.de/tierfreund




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt