×

Junge Kätzchen suchen erstes eigenes Zuhause

In einem Zimmer des Tierheims wohnen derzeit junge Katzen aus drei verschiedenen Würfen zusammen. Sie sind alle im Mai geboren – und suchen nun ihr erstes eigenes Zuhause.

Viel Geduld hat es die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Hamelner Tierheims gekostet, dieses Bild zu machen. Denn meistens sind die jungen Kätzchen mit Spielen und Kuscheln beschäftigt. Hier ist nun gelungen, wenigstens ein paar der Kitten auf ein Foto zu bekommen.

Gerne würden sie jeweils paarweise ausziehen, denn mit einem bekannten Gesicht an der Seite, fällt es leichter, in die große weite Welt zu ziehen. Die Kätzchen sind allesamt bereits geimpft.

Die American-Bulldog-Dame Mali, die wir in der vergangenen Woche vorgestellt haben, hatte Glück und hat ein neues Zuhause gefunden.

Jede Woche stellen wir Ihnen an dieser Stelle neue Tiere aus dem Tierheim in Hameln vor, die ein neues Zuhause suchen. Wenn Sie sich für unser Tier der Woche interessieren, können Sie sich zwischen 11 und 13 Uhr beim Tierheim Hameln unter der Telefonnummer 05151/ 61550 oder per Mail an tierheim.hameln@t-online.de melden und auf den Bericht in der NDZ verweisen.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt