×

Weißer Brink wird gesperrt

Noch bis Dienstag dauert die Sperrung der Adolf-Reichwein-Straße an. Pünktlich zum Schulstart soll die Fernwärme-Baustelle verschwunden sein, sodass die Schulbusse die Integrierte Gesamtschule wieder erreichen können. Die eine Sperrung geht in die nächste über - allerdings nicht für Autofahrer. Seit Montag bis voraussichtlich 30. September ist der "Weiße Brink", der Verbindungs-Fußweg zwischen Adolf-Reichwein-Straße und Kurzer Ging gesperrt. Im ersten Abschnitt zunächst bis zum Spielplatz, der vom Kurzen Ging aus erreichbar bleibt.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt