×

Volkspark in Springe bleibt gesperrt

Der Volkspark in Springe bleibt auch in den kommenden zwei bis drei Wochen für die Öffentlichkeit gesperrt. Der Park war in der vorigen Woche gesperrt worden, nachdem das Sturmtief "Ylenia" über Springe gezogen war und Bäume beschädigt hatte. Nachdem auch "Zeynep" und "Antonia" sich am Deister ausgetobt hatten, seien die Schäden an den Bäumen im Volkspark so massiv, "dass die Arbeiten nicht allein mit eigenem Personal bewältigt werden können", so die Stadt. Deshalb müssten die Arbeiten vergeben werden. Bis sie abgeschlossen sind, sei es zu gefährlich, sich im Park aufzuhalten.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt