×

Transporter-Diebe schlagen erneut zu

In der vergangenen Woche ein Ford Pickup in Hachmühlen, jetzt ein VW-Transporter mit Ladefläche in Salzhemmendorf: Erneut haben bislang unbekannte Täter im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats Bad Münder ein Auto gestohlen. Während in Hachmühlen der Ford nach dem Diebstahl für eine Straftat genutzt wurde - der Täter drang in die Tankstelle im Ort ein und entwendete im Verkaufsraum insbesondere Zigaretten, bevor er mit dem Pickup vom Tatort flüchtete - hat die Polizei bislang keine Hinweise darauf, dass auch der VW für eine weitere Straftat genutzt worden ist. Der auffällige Transporter mit Pritsche und markanter Dachantenne wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vom Gelände eines Gewerbebetriebes entwendet gestohlen. Sachdienliche Hinweise auf den Verbleib nimmt die Polizei Bad Münder unter 05042/9331-0 (oder jede andere Polizeidienststelle) entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt