×

Tone Fish im Hofcafé Flegessen

Vier Jahre nach ihrem letzten Konzert in der Wanderscheune gastiert die Folk-Band "Tone Fish" in Flegessen - mit neuem Programm und frischer Energie. Auf den Konzerttermin am Freitag, 18. Februar, freuen sich die Café-Betreiber Inse Brandes und Carsten Stock bereits sehr. Ein wenig aufgeregt sind sie aber auch. Warum? "Weil das alles ungewohnt und wie ein Neuanfang ist. Wir haben lange gewartet, aber jetzt machen wir das,", sagt Inse Brandes. "Die Zeit für Kulturveranstaltungen ist nicht gerade einfach, aber wir wollen ein Zeichen setzen und wieder Kultur in unserem Haus zeigen", ergänzt Carsten Stock. Tone Fish musste seit März 2020 auf der Bremse stehen und hatte mehr als 150 Konzertabsagen zu verkraften, konnte aber dennoch in der Open Air-Saison viele Auftritte absolvieren. Die Band hat die Zeit für ein neues Programm genutzt, in dem viele neue Eigenkompositionen stecken, mal rockig, mal keltisch - aber auch viele Überraschungen versprechen die Musiker. "Die Band freut sich auf diesen wundervollen Ort, wo wir immer ein tolles Publikum und eine sehr schöne Atmosphäre hatten", sagt Sängerin Michaela Jeretzky. Für das Konzert gilt die 2Gplus-Regelung. Einlass ist am 18. Februar ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Vorverkauf hat im Hofcafé Flegessen (05042/506790) und in der Buchhandlung von Blum in Hameln (05151/821484) bereits begonnen.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt