×

Springfeld reicht sein Wappen weiter

Der Pin, den Bürgermeister Christian Springfeld bisher am Revers getragen hat, gehört jetzt Neu-Ratsherr Bernhard Meier. Meier gehört zur unabhängigen Wählergemeinschaft "Zukunft für Springe". Meier war bereits im Herbst in den Stadtrat nachgerückt; als Nachfolger von Klaus-Dieter Nold, der kürzertreten wollte. Die förmliche Verpflichtung war bei der Ratssitzung im Oktober aus Krankheitsgründen allerdings nicht möglich. Springfeld holte den offiziellen Akt deshalb jetzt nach. Bei der Begrüßung erhielt Meier dann auch Springfelds Anstecker mit dem Springer Stadtwappen. "Wenn es Ihnen lieber ist, liefern wir Ihnen später einen niegelnagelneuen nach", bot der Bürgermeister an. Andererseits habe sein Pin "in den letzten Jahren schon ein bisschen Stadtgeschichte erlebt". Springfeld verbrachte den weiteren Abend ohne Anstecker, hat aber noch Ersatz in der Schublade.




Das könnte Sie auch interessieren...
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt