×

Springe: Friedrichstraße ab Dienstag gesperrt

Die Kanalsanierung in der Bahnhofstraße beginnt. Ab Dienstag, 1. März, wird daher zunächst die westliche Friedrichstraße im Einmündungsbereich zur Bahnhofstraße gesperrt. Auch Halteverbote werden im Kreuzungsbereich eingerichtet. Anlieger können ihre Grundstücke von der Fünfhausenstraße/Rosenstraße kommend anfahren, die Durchfahrt ist jedoch nicht möglich. Die Straße "Im Kleinen Felde" kommt als Umleitung nicht in Frage, sie darf nur von Anliegern befahren werden. Die Friedrichstraße wird während der Arbeiten an der Bahnhofstraße, die in Tunnelbauweise erfolgen, als "Baufeld" benötigt. Die Bahnhofstraße wird im Zuge der Arbeiten ab Montag, 7. März, halbseitig gesperrt. Damit der Verkehr auf der Nord-Süd-Achse in beide Richtungen fließen kann, wird eine Ampel zum Einsatz kommen. Die Regelungen sollen vorerst bis 9. September dauern.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt