×

Repair-Café im Schützenhaus Klein Süntel

Nach einer erneuten Unterbrechung aufgrund der Corona-Pandemie will das Team des Repair-Cafés Bad Münder wieder durchstarten. Am Sonnabend, 19. März, soll die 26. Ausgabe im Schützenhaus Klein Süntel stattfinden. Die Reparaturexperten aus zahlreichen verschiedenen Bereichen sind von 14 bis 17 Uhr vor Ort. Die Idee des Repairs-Cafés ist es, dass Bürgerinnen und Bürger kaputte oder defekte Haushaltsgegenstände - von der Mikrowelle über das Fahrrad bis hin zum Fernseher - vorbeibringen und gemeinsam mit dem Experten-Team vor Ort versuchen, diese zu reparieren. Auch Einwohnerinnen und Einwohner, die nichts zu reparieren haben, aber anderen bei der Reparatur helfen wollen, sind willkommen. Dieses Angebot soll nun wieder regelmäßig stattfinden. Bernd Pinkernell vom Organisationsteam kündigt an: "Wir planen, die Veranstaltungen, wie in den vergangenen Jahren, in einem monatlichen Rhythmus jeweils am dritten - beziehungsweise vierten - Samstag des jeweiligen Monats in der Kernstadt Bad Münder und in einigen Ortsteilen durchzuführen."

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt