×

Mehr Geld für Kita An der Bleiche in Springe

Die Vormittagsgruppe der DRK-Kita An der Bleiche in Springe wird im kommenden Kindergartenjahr in eine Dreivierteltagsgruppe mit einer Betreuungszeit von 8 bis 14 Uhr umgewandelt. Die Mehrkosten dafür, die nicht durch die Landesfinanzhilfe gedeckt sind, übernimmt die Stadt, ebenso die Kosten für den weiteren Einsatz einer dritten Betreuungskraft. Dem entsprechenden Antrag des DRK hat der Springer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Wegen der kurzen Betreuungszeit werden in der Gruppe bislang hauptsächlich Kinder aus "strukturell benachteiligten Familien" betreut. Die Einrichtung erhofft sich eine bessere Förderung dieser Kinder und eine bessere Durchmischung der Gruppen.




Das könnte Sie auch interessieren...
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt