×

Lesung auf dem Hermannshof in Völksen

Mit einem besonderen Gespür für Dialoge und Details erzählt Lisa Kreißler in ihrem neuen Roman von einer Wirklichkeit im Wandel und davon, wie wichtig es ist, den eigenen Gefühlen zu vertrauen. Am kommenden Sonntag, 24. April, liest die Autorin auf dem Hermannshof in Völksen aus ihrem Buch "Schreibe und Flüstern". Beginn ist um 17 Uhr im Haus im Park. Ralizia Nikolov wird die Lesung moderieren. Die Musikwissenschaftlerin ist Moderatorin beim Radiosender NDR Kultur. Im Gespräch erfahren die Besucher auch die Hintergründe zum Roman und bekommen Einblicke in die Arbeit der Autorin. Es ist bereits die vierte Lesung der Veranstaltungsreihe "Der LiteraturSpringer". Bereits zu Gast waren Wolfram Hänel, Juan Guse und Anna Prizkau. Karten gibt es ab sofort online auf www.hermannshof.de. Die Plätze sind begrenzt. Der Eintritt kostet 10 Euro. Teilnehmer sollten an eine warme Jacke und feste Schuhe denken. Alle, die nicht vor Ort dabei sein können, können die Lesung online kostenlos verfolgen. Den Link mit dem Zugang gibt es auf www.hermannshof.de. Spenden sind willkommen. Lisa Kreißler, Jahrgang 1983, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Für ihre ersten Romane erhielt sie den Nicolas-Born-Debütpreis. Neben dem Schreiben moderiert sie bei NDR Kultur den Literaturpodcast "Land in Sicht". Kreißler lebt auf einem Hof in Pohle in Schaumburg.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt