×

Junge Union wird wieder aktiv

Neu ist die Idee nicht: Eine Junge Union Bad Münder gab es bereits. Doch diese ist schon seit vielen Jahren nicht mehr aktiv. Das soll sich nun ändern. "Wir wollen die Junge Union im Stadtgebiet Bad Münder wiederbeleben", sagt Femke Skupin, stellvertretende CDU-Ortsverbandsvorsitzende Deister-Sünteltal, Ortsbürgermeisterin von Eimbeckhausen und Initiatorin der Reaktivierung der Jungen Union. Gemeinsam mit dem CDU-Kreis- und Stadtverbandsvorsitzenden Hans-Ulrich Siegmund und dem Kreisvorsitzenden der Jungen Union, Dr. Hanns Martin Lücke, lädt sie daher für Mittwoch, 20. Juli, zur Mitgliederversammlung ein. Dabei wird ein neuer Vorstand gewählt. Zudem gibt es unter anderem Grußworte und Gastbeiträge. Die Versammlung findet um 19 Uhr im Hotel Kastanienhof statt. Interessierte zwischen 14 und 35 Jahren sind eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt