×

Glasfaser: Bennigsen möchte für Anschluss werben

Die CDU Bennigsen wünscht sich eine eigene Werbeaktion für die Deutsche Glasfaser. Am besten wäre eine eigene Info-Veranstaltung im Ort, bat Ex-Ortsbürgermeister Jörg Niemetz seinen Nachfolger Klemens Brandt jetzt. Der Ortsrat müsse aktiv werden, damit sich mindestens jeder dritte Haushalt fürs schnellere Internet entscheide und so die Teilnehmer-Hürde übersprungen wird. Christdemokrat Felix Hofmann fragte in der jüngsten Ortsratssitzung nach, ob der Ortsrat eine Hauswurfsendung zu dem Thema verteilen darf. Stadtbürgermeister Christian Springfeld nickte: "Ich sehe keine Probleme." Zuvor hatte Ortsbürgermeister Brandt (SPD) von der gelungenen Info-Veranstaltung wenige Tage zuvor in Gestorf berichtet. Mehr als 100 Interessierte seien dort erschienen

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt