×

Film-AG zeigt NSU-Drama von Fatih Akin

Von einer Frau, die bei einem rechtsextremistisch motivierten Bombenanschlag ihr Kind und ihren Mann verliert, handelt der Film von Fatih Akin, den die Film-AG Bad Münder am Donnerstag, 16. Mai, zeigt. Es geht um Trauer und Wut, um Gerechtigkeit und Rache. Der Inhalt des Films ist von den Vorgängen rund um die rechtsterroristische Organisation „NSU“ inspiriert, wenn auch die Charaktere dieses Films erfunden sind. Die Hauptdarstellerin Diane Kruger wurde beim Filmfestival in Cannes mit dem Preis für die beste Darstellerin ausgezeichnet, der Film bekam den Bayerischen Filmpreis und den Bundesfilmpreis in Silber. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem „Arbeitskreis gegen Ausländerfeindlichkeit Bad Münder“ statt. Der Film, der ab 12 Jahren freigegeben ist, wird um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Echternstraße 16, gezeigt. Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit zum Gespräch.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt