×

Feuerwehr-Förderer Völksen bitten um 300 Euro

Die Feuerwehr Völksen hat technisch aufgerüstet, damit die Aktiven auch während der Corona-Pandemie geschult werden können und es für den Nachwuchs spannend bleibt. 460 Euro wurden allein im vorigen Jahr für Software-Lizenzen benötigt. In den kommenden Monaten möchte die Ortsfeuerwehr weiter investieren, "um auch die Hardware den neuen Gegebenheiten anzupassen". Dafür bittet der Förderverein der Feuerwehr den Ortsrat um einen Zuschuss: Bei der Ortsratssitzung am 1. Februar ab 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus wird über die Bitte beraten, die Digitalisierungsoffensive mit 300 Euro zu fördern. Die Sitzung ist öffentlich, wegen der hohen Infektionszahlen werden aber selbst die Politiker gebeten, nicht vor Ort zu erscheinen: Sie werden per "Zoom" zugeschaltet. Auch Bürger können sich einwählen. Für alle Teilnehmer vor Ort gilt die 3G-Regel, es soll außerdem ständig gelüftet werden.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt