×

Familienhebamme beantwortet Fragen in Springe

Trotz der Corona-Pandemie kann der Kinderschutzbund Springe seine Hebammen-Sprechstunde für Familien beziehungsweise Mütter anbieten. Beantwortet werden Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und das erste Lebensjahr mit dem Baby. Die heimische Hebamme Inka Klawier ist am Freitag, 21. Januar von 10 bis 11 Uhr in den Räumen des Kinderschutzbundes An der Bleiche erreichbar. Aber: Besucher müssen sich vorab anmelden. Kontakt: 05041/ 3389 oder info@kinderschutzbund-springe.de. Die Hebammensprechstunde findet an jedem ersten und dritten Freitag des Monats statt.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt