×

Fahrräder werden kostenlos codiert

Die Springer Polizei lädt zu einem Fahrradaktionstag in Gestorf ein: Am morgigen Dienstag werden von 10 bis 15 Uhr auf dem Hof der Fahrradwerkstatt des Schlosses Gestorf (Im Baumhof 4) Fahrräder durchgecheckt. Angeboten werden neben der Information über die Fahrradwerkstatt des Schlosses Gestorf (Suchthilfeeinrichtung der Step GmbH), Fahrradcodierungen und allgemeine Informationen rund um das verkehrssichere Fahrrad. Anmeldungen sind nicht erforderlich, allerdings müssen für eine Fahrradcodierung ein Eigentumsnachweis und der Personalausweis mitgebracht werden. Die Fahrradcodierung ist kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt