×

Eimbeckhausen: Tempo 30 gilt immer

Missverständlich", meint Eimbeckhausens Ortsbürgermeisterin Femke Skupin, sei der Zusatz "Schulweg" an den temporären Tempo-30-Schildern, die an der Eimbeckhäuser Ortsdurchfahrt aufgestellt wurden. Skupin hatte diese Verkehrsberuhigung gefordert, da aufgrund der Sanierungsarbeiten auf der Ortsumgehung der B 442 der Verkehr aktuell durch Eimbeckhausen geführt wird. Doch nicht alle Verkehrsteilnehmer halten sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung, "weil viele Leute denken, es gilt nur zu Schulzeiten", sagt Skupin. Sie betont daher: "Tempo 30 gilt immer, auch am Wochenende, am Abend und in den Ferien."

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt