×

Drogenfahrt auf der B 217

Eine Drogenfahrt stoppte die Polizei am Sonntag auf der Bundesstraße 217. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war einer Streife auf der B 217 ein Auto mit Münchener Kennzeichen aufgefallen, in dem zwei Personen saßen. In Holtensen (Wennigsen) kontrollierten die Beamten das Duo. Und stellten dabei fest, dass der 30-jährige Fahrer mutmaßlich unter dem Einfluss von Kokain stand - ein Drogentest verlief positiv, eine Blutentnahme folgte. Der 38 Jahre alte Beifahrer drückte den Polizisten außerdem einen Plastikbeutel mit Marihuana in die Hand. Im Auto fanden die Beamten am Ende noch eine Papierkugel mit Kokain. Jetzt laufen Strafverfahren.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt