×

Die Pfingstgottesdienste in Bad Münder

In den Kirchengemeinden im Stadtgebiet von Bad Münder finden zu Pfingsten zahlreiche Gottesdienste statt. Am Pfingstsonntag beginnt um 10 Uhr ein Gottesdienst in der Petri-Pauli-Kirche, zu dem auch die Gemeindemitglieder aus Nettelrede eingeladen sind - in Nettelrede gibt es keinen Gottesdienst. Ebenfalls um 10 Uhr beginnen Gottesdienste in Beber, Flegessen und Eimbeckhausen. In Eimbeckhausen wird im Anschluss an den Gottesdienst zu Kaffee und Kuchen vor der Kirche geladen, um ein Kirchenjubiläum zu feiern. In Hachmühlen beginnt um 11.15 Uhr ein Familiengottesdienst. Am Pfingstmontag laden dann alle sieben evangelischen Gemeinden im Stadtgebiet gemeinsam mit der katholischen Gemeinde zum inzwischen schon traditionell gewordenen großen Ökumenischen Pfingstgottesdienst ein: Er beginnt um 11 Uhr in der katholische Kirche an der Angerstraße. Der Gottesdienst wird von Pfarrer Stephan Uchtmann und Pastor Benjamin Fütterer gestaltet. Im Anschluss gibt es ein Beisammensein, an dem auch Superintendent Philipp Meyer im Rahmen der Visitation der Region teilnimmt.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt