×

Bildungsausschuss Bad Münder spricht über VHS

Der Bildungsausschuss soll in seiner Sitzung am 24. Februar darüber beraten, wie mit dem Antrag der CDU auf Wiedereinführung der Volkshochschule-Angebote in Bad Münder verfahren werden soll. Die Stadt war vor rund zehn Jahren aus dem Zweckverband VHS ausgetreten - die Mitgliedschaft war als freiwillige Leistung gesehen worden, die bei der Überprüfung der Ausgaben unter den Maßgaben des Zukunftsvertrages auf die Streichliste geraten war. Seitdem ist Bad Münder als einzige Stadt im Landkreis nicht mehr Mitglied des Zweckverbandes, der daraufhin nicht nur seine Kursangebote in Bad Münder einstellte, sondern auch Kursteilnehmern aus Bad Münder höhere Gebühren berechnete. Der CDU-Antrag sieht nun vor, dass die Verwaltung beauftragt wird, "im Rahmen der zukunftsorientierten Weiterentwicklung des kommunalen Bildungsangebotes im Landkreis" - erwähnt wird die Zusammenlegung der Impuls gGmbH und der Volkshochschule - das Angebot der Erwachsenenbildung in Bad Münder wieder einzuführen. "Diese Chance der Neuorientierung sollten wir auch für ein künftiges Angebot in Bad Münder nutzen", so Fraktionschef Hans-Ulrich Siegmund.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt