×

Ausstellung im Martin-Schmidt-Konzertsaal

"Malerei ist angekommen an einem anderen Ort." Unter dieses Zitat von Franz Marc hat die Künstlerin Gudrun Gleue ihre Ausstellung von Acrylbildern und Collagen gestellt, die vom 8. April bis zum 29. Mai im Foyer des Martin-Schmidt-Konzertsaals in Bad Münder zu sehen ist. "Als Fotografin ist für Gudrun Gleue die Malerei eine Möglichkeit der Darstellung. Ihre Bilder - mit teils kräftigen, teils verhaltenen Farben - werden ergänzt durch Strukturmasse, Sand und anderen Materialien. Die abstrakte Gestaltung korrespondiert mit Farbe, Fläche und Form und lässt dem Betrachter Freiraum für eigene Gedanken und Interpretationen", teilt die GeTour mit. Die Vernissage mit Sektempfang findet am Freitag, 8. April, um 18 Uhr im Foyer des Martin-Schmidt-Saals statt. Die Künstlerin ist auch selbst anwesend und erläutert etwas zu ihren Werken. Die musikalische Umrahmung der Vernissage übernimmt Stefan Bothur. Die GeTour weist darauf hin: "Wir empfehlen weiterhin gemeinsam gegen Corona die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln." Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Tourist-Information der GeTour, montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt