×

Anwohner löschen Kabelbrand in Nettelrede selbst

Neben dem Großbrand in Bad Münder forderte am Wochenende auch ein weiteres Feuer die Einsatzkräfte: Gegen 11.45 Uhr wurden am Sonnabend die Feuerwehren Nettelrede und Eimbeckhausen alarmiert, weil ein zum Starten eines Motorrades genutztes Kabel Feuer gefangen hatte. "Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer aber bereits gelöscht", erklärt Feuerwehr-Sprecher Marko Klose. Anwohner setzten einen Schaumlöscher und Wasser ein, die Feuerwehr kontrollierte per Wärmebildkamera die Einsatzstelle.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt