×

Alvesrode: Neues Flutlicht kostet 25 000 Euro

1700 Euro hat der Ortsrat Alvesrode jährlich zur Verfügung - für alles, was im Ort passiert. Die 1000 Euro, um die der VfV Concordia Alvesrode jetzt als Zuschuss für ein Großprojekt bittet, sind deshalb ein richtig großer Schluck aus der Pulle. Die Concorden wollen die sechs Flutlichtmasten sowie die Sportplatzbeleuchtung auf ihrem Spiel- und Trainingsfeld neben der Helmut-Schmieder-Halle austauschen. Dafür müssen sie knapp 25 000 Euro investieren. Der Landessportbund habe über den Regionssportbund eine Förderung in Höhe von fast 7500 Euro zugesagt. Auch die niedersächsische Lotto-Stiftung und der örtliche Verbund "Alvesröder 8" wollen sich spendabel zeigen. Trotzdem klafft eine riesige Finanzierungslücke von derzeit rund 14 000 Euro. Es wäre deshalb toll, wenn auch der Ortsrat 1000 Euro dazugeben könnte, schreibt der Vereinsvorsitzende Jürgen Twick in einem Antrag, der bei der heutigen Ortsratssitzung auf den Tisch kommt. Die sechst alten Holz-Flutlichtmasten sind marode, der Bauantrag liegt derzeit bei der Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt