×

Alarm: Gasgeruch im Wohnhaus

Die Freiwilligen Feuerwehren Bennigsen, Lüdersen, Springe und die Stadtfeuerwehr-Messgruppe aus Eldagsen wurden am späten Sonntagabend alarmiert: In einem Einfamilienhaus am Rolfskamp in Bennigsen wurde Gasgeruch wahrgenommen. Im Keller standen Gaskartuschen für Campingkocher, die aus dem Haus gebracht werden mussten. Das Haus wurde belüftet.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt