×

77-jähriger Radfahrer angefahren

Gestorf. Noch einmal glimpflich ausgegangen ist am vergangenen Freitag der Zusammenstoß eines 77-jährigen Radfahrers mit einem PKW. Der 23-jährige Autofahrer war mit seinem VW auf der Harbergstraße in Richtung Hannoversche Straße unterwegs. Beim Abbiegen nach links in die Hannoversche Straße missachtete er die Vorfahrt eines 77-jährigen Gestorfers, der mit seinem Rad nach links in die Harbergstraße einbiegen wollte. Durch die Kollision im Einmündungsbereich fiel der Gestorfer zunächst auf die Motorhaube des PKWs und anschließend auf die Straße. Er kam noch einmal mit einem Schrecken und leichten Verletzungen davon. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1600 Euro.

Gestorf. Noch einmal glimpflich ausgegangen ist am vergangenen Freitag der Zusammenstoß eines 77-jährigen Radfahrers mit einem PKW. Der 23-jährige Autofahrer war mit seinem VW auf der Harbergstraße in Richtung Hannoversche Straße unterwegs. Beim Abbiegen nach links in die Hannoversche Straße missachtete er die Vorfahrt eines 77-jährigen Gestorfers, der mit seinem Rad nach links in die Harbergstraße einbiegen wollte. Durch die Kollision im Einmündungsbereich fiel der Gestorfer zunächst auf die Motorhaube des PKWs und anschließend auf die Straße. Er kam noch einmal mit einem Schrecken und leichten Verletzungen davon. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1600 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt