×

247 Ukraine-Flüchtlinge in Springe

299 Flüchtlinge hat die Stadt Springe aktuell aufgenommen, wie Herbert Mensing, Leiter des Fachdiensts Soziales, jetzt im Sozialausschuss mitteilte - die Quote für Springe liegt bei 418. Platz, um die fehlenden 119 Personen - sollten sie zugewiesen werden - unterzubringen, wäre vorhanden, so Mensing. In den Flüchtlingsunterkünften der Stadt seien noch 19 Plätze frei, weitere knapp 100 Personen könnten in Pensionen und Wohnungen untergebracht werden, die der Stadt angeboten worden seien. Unter den 299 Geflüchteten in Springe seien 247 Menschen aus der Ukraine, so Mensing, davon 24 Kitakinder, 28 Kinder im Grundschulalter und 42, die eine weiterführende Schule besuchen. Das Flüchtlingsaufkommen sei im Vergleich zu den Monaten März und April aber deutlich zurückgegangen

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt