×
Klassiker und ausgefallene Speisen

Rechtzeitig Platz reservieren

Weihnachten, Gastronomie und Feiern sind untrennbar miteinander verbunden. Dabei passen die Stichworte Weihnachten, Gastronomie und Bequemlichkeit vor allem aufseiten der potenziellen Kunden sehr gut zueinander. Kann man sich doch beim Weihnachtsessen in einer guten Gaststätte die ganze Arbeit sparen, die mit der Beschaffung und Zubereitung des Festtagsbratens verbunden ist.

Wer Weihnachten Gastronomie-Angebote nutzen möchte, der sollte aber rechtzeitig einen Tisch reservieren, denn diese Bequemlichkeit möchten sich zu den Feiertagen sehr viele Menschen gönnen und es wäre doch schade, wenn man ausgerechnet an den Weihnachtstagen an der Tür mit dem Verweis auf überfüllte Tische abgewiesen würde und dann doch die Pizza aus dem Tiefkühlschrank als Festessen in den Ofen schieben müsste.

Das gilt nicht nur für die Mittagszeit, denn auch am Abend sind die meisten gastronomischen Einrichtungen schon lange vorher komplett ausgebucht. Weihnachten, Gastronomie und gute Preise bekommt man unter einen Hut, wenn man schaut, wo Gaststätten einen pauschalen Preis für ein aus mehreren Gängen bestehendes Menü oder für ein Buffet anbieten.

Viele Gastronomen bieten an den Feiertagen am Abend sogar unterhaltsame Konzerte oder verzichten zugunsten eines umsatzträchtigen feiertäglichen Tanzabends auf den eigenen Feierabend. Dort wird den Kindern schon mal ein extra Eisbecher gegönnt, während man sich selbst an einem Glas hochwertigen Sekts erfrischt.

Doch das Essen in der Gaststätte zu den Weihnachtsfeiertagen hat noch einen anderen Vorteil. Hier kann jeder aus den verschiedenen Menüs das auswählen, worauf er gerade Appetit hat. Eine solche Auswahl zu Hause schaffen zu wollen, würde dafür sorgen, dass die Hausfrau oder der Hobbykoch sich an den Feiertagen stundenlang vor dem Herd plagen müsste und selbst das Weihnachtsfest gar nicht richtig genießen könnte.

Ob Braten mit Rotkohl und Knödeln, Gans oder Karpfen – auf den Speisekarten der heimischen Gastronomie findet man neben den Klassikern zu Weihnachten auch leichte und ausgefallene Speisen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt