weather-image
Perfekte Planung kontra Spontaneität

Der schönste Tag im Leben

270_008_5139114_18448656_006bi01.jpg

Es gibt genügend Vorlagen in der Literatur oder auf der Leinwand über Hochzeiten, die im Chaos enden. Damit das nicht passiert, übertragen immer mehr Paare einem professionellen Hochzeitsberater die Planung und Organisation ihrer Traumhochzeit. Denn wer im großen Stil heiraten und feiern will, kann mit der Unterstützung von Experten ganz sicher in den Hafen der Ehe schippern. Der Weddingplaner, wie er heutzutage ganz modern genannt wird, steht mit Rat und Tat hilfreich zur Seite.

Ganz nach den Wünschen und Vorstellungen der Brautleute wird der schönste Tag im Leben zweier Menschen vorbereitet und durchgeführt. Einladungskarten, Gästelisten, Dekoration, Speisefolge und Tischordnung gehören genauso dazu wie Vorschläge zur Location und Musikauswahl.

Auch die Kleidung kann ins Konzept mit einfließen. Die Kalkulation des Festes basiert auf der Grundlage des Hochzeitsdrehbuches. Der Profi koordiniert sämtliche Dienstleistungen, die für eine perfekte Feier notwendig sind. Eine enge Zusammenarbeit mit den Trauzeugen ist dabei selbstverständlich, da diese die Brautleute meist wie aus dem Einmaleins kennen und Tipps für die einzelnen Programmpunkte einbringen können. Wer allerdings seinen Hochzeitstag lieber zum ganz privaten Glück machen will oder spontan im Ausland in die Ehe „segeln“ möchte, gestaltet sich seinen großen Tag sicher ohne Hochzeitsplaner und doch mit ganz eigenen romantischen Erinnerungen. lps/Pb.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt