×

„Blutbad“ auf der Straße: Neues Phänomen überrascht bei Krötenwanderung

MEINSEN. Der Nabu Rodenberg schlägt Alarm, weil offenbar eine Straße bei Meinsen zur Krötenwanderung nicht abgesperrt wurde, sich dort aber trotzdem zahlreiche Amphibien über die Fahrbahn wagen. Das Phänomen sei dort neu, schreibt die Gruppe, die nun nachträglich handeln will und um Hilfe aus der Bevölkerung bittet.

Autor:

Guido Scholl
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt