Kein einheitliches Meinungsbild, aber Mehrheit des Führerkorps' lehnt Vorhaben nicht ab / Stadt übernimmt die Planung

Zylinder-Rekordversuch wird auf 2008 verschoben

Obernkirchen (sig). Wollen sich die Bürgerschützen der Bergstadt nun an einem Rekordversuch beteiligen, den das Führerkorpsmitglied Horst Völkening angeregt hat, oder wollen sie lieber die Finger davon lassen? Ist die Gefahr einer Blamage größer, weil vielleicht ein anderer Ort längst auf diese Idee gekommen ist, oder besteht eine gute Chance, damit überregional Werbung für die Heimatstadt zu machen? Es geht um den Vorschlag, zur Eröffnung des diesjährigen Schützenfestes eine möglichst große Klappzylinder-Gemeinde auf den Marktplatz zu bringen, um ins Guiness-Buch der Rekorde zu kommen. .

Da auch die Schützenbataillone aus Bückeburg und Stadthagen mitm


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt