×
Familienpicknick im Kurpark Bad Eilsen ist trotz Nässe gut besucht

Zwischen Volleyball und Kartenspiel

Bad Eilsen (mig). Das Familienpicknick im Kurpark hat erneut für jeden etwas geboten.

Trotz nassen Rasens hatten einige Gruppen Decken auf dem Boden ausgebreitet. Für weniger Wagemutige standen Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Während die Gruppe "Letterfrack" vor grün-weiß-orangener Flagge irischen Folk spielte, vergnügten sich andere mit Volleyball oder Kartenspielen. Auf einem nahen Weg wurde Boule gespielt. Mit Enkel im Schlepptau war Bürgermeister Horst Rinne zum gut besuchten Kurpark-Vergnügen gekommen. "Es ist eine tolle Atmosphäre hier", freute sich Rinne über die Neuauflage.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt