×

Zwischen Nebel und Sonne

17./18. Dezember: Hoch „Wolfgang“ schwingt über das Wochenende sein Zepter. Am heutigen Sonnabend unternimmt die Sonne erst einmal einen neuen Anlauf gegen die zähe Nebelsuppe. Drei Stunden könnte sie mit Glück schaffen. Der vierte Adventsonntag zeigt sich in Schaumburg von der komplett trüben Seite, aber ebenfalls trocken. Die Temperaturen klettern an beiden Tagen auf maximal 5 bis 6 Grad und fallen in den Nächten auf 2 bis 4 Grad zurück. Es weht ein durchweg schwacher Wind aus West bis Südwest.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: stark bewölkt, zeitweise leichter Regen, Temperaturen von 9 bis 15 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt