weather-image
20°

Zwischen Aktivenzuwachs und Problemen mit dem Löschwasser

BEBER. Ehrungen, Beförderungen und Neuwahlen rückten eher in den Hintergrund. Aussagen des Wasserverbandsvorstehers für Eimbeckhausen, Rohrsen, Beber und Schmarrie dagegen nahm die Versammlung der Feuerwehr Beber mit Aufmerksamkeit zur Kenntnis. „Für Löschwasserbedarf ist die Stadt zuständig“, sagte Friedrich Lange.

Karsten Homeier (v.l.) und Sebastian Gollin gratulieren dem beförderten Christian Oberheide und geehrten Maik Böker. Foto: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt