×

Zweiter Toter: 17-Jähriger stirbt nach Unfall

Hohenrode (rd). Der Verkehrsunfall am vergangenen Donnerstag auf der Landesstraße am Ortsausgang von Hohenrode hat ein zweites Todesopfer gefordert.

Nach dem 17-jährigen Mädchen, das noch an der Unfallstelle gestorben war, ist in der Nacht zum Montag auch der 17-jährige Beifahrer im Unglücksgolf im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Der Unfall hatte sich ereignet, weil zwei Golf-Fahrer gleichzeitig zum Überholen angesetzt hatten.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt