×

Zweiter Anlauf für den Flohmarkt

Nachdem der erste Versuch durch Regen wortwörtlich "ins Wasser fiel", möchte Uwe Meinecke, Inhaber von "Uwis Diner", einen zweiten Versuch für den Floh- und Trödelmarkt auf dem Parkplatz von "Baufuchs" am Rohmelkreisel starten. Los geht es Sonntag, 28. Oktober, um 11 Uhr; das Ende ist gegen 16 Uhr geplant. Die Teilnehmer treffen sich bereits um 7 Uhr zum Aufbau - mehr Infos unter uwemeinecke@kabelmail.de. Die Standgebühren entfallen; dafür kann jeder etwas Geld in den Spendentopf stecken. Auch werden Schaumkussbrötchen verkauft, deren Erlös gespendet wird. Neben dem Projekt "Flugkraft" wird auch für den Münderaner gesammelt, der seinen gesamten Haushalt bei dem Brand in der Petersilienstraße verloren hat.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt