weather-image

Zweite Chance für FC Stadthagen

Bezirksliga (jö). Der FC Stadthagen bekommt heute gegen den TSV Klein Berkel eine zweite Chance. Die Hamelner treten um 18.30 Uhr in einem Nachholspiel im Jahnstadion an.

Am Wochenende holte sich Stadthagen in Klein Berkel eine nachdenklich stimmende 0:3-Abfuhr ab. Die Mannschaft von Spielertrainer Lars Reuther war dem Gegner in erstaunlich deutlicher Weise unterlegen. Während der TSV Klein Berkel dabei ist, sich seiner Abstiegssorgen langsam zu entledigen, könnte das Thema für den FC Stadthagen in den nächsten Wochen durchaus noch ein Thema werden. Zwei oder drei ähnlich schwache Spiele wie in Klein Berkel reichen für ein Abgleiten in die akut bedrohte Zone. Ein Ausfall von Lars Reuther wäre in der derzeitigen Lage der größte anzunehmende Unfall und dass Hakan Yolac mit einer Roten Karten und einer Sperre beim FC Stadthagen wieder einstieg, setzt ebenfalls kein positives Signal.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt