×

Zweimal kracht es an der Waldkaterallee

Rinteln (rd). Die Polizei sucht Zeugen für zwei Unfälle, die sich am Sonntag, 6. Januar, in der Waldkaterallee ereignet haben.

Am Sonntag in der Zeit zwischen 13.30 und 23 Uhr ist auf dem Parkplatz am Hotel "Waldkater" der Wagen einer 26-jährigen Rintelnerin beschädigt worden. Sie hatte ihr Fahrzeug mittags rückwärts auf dem Parkstreifen abgestellt. Erst als sie gegen 23 Uhr nach Hause fahren wollte, entdeckte sie die Beschädigungen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 3000 Euro. Gegen 23 Uhr ist eine 24-jährige Autohalterin durch Lärm auf der Waldkaterallee aufmerksam geworden. Sie entdeckte, dass ihr an der Straße geparkter Wagen hinten links demoliert war und sah noch ein Auto in Richtung Mindener Straße davonfahren. Möglicherweise handelt es sich bei beiden Unfallfluchten um den selben Unfallfahrer. Kontakt: Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei, (05751) 95450, in Verbindung zu setzen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt