weather-image
16°
Beirat der Aktion Kinderhilfe e. V. mit Friedrich-Wilhelm Kaup erweitert

Zwei weitere Projekte werden gefördert

HAMELN. Die Aktion Kinderhilfe, kurz AkKi, unter Vorsitz von Michaela Bahlmann, hat in der Jahreshauptversammlung einstimmig entschieden, zwei weitere Projekte für Kinder in Hameln, neben den bekannten Projekten, finanziell zu fördern.

Der Vorstand der Aktion Kinderhilfe e. V. mit, v. li.: Michaela Bahlmann, Anette Füßel, Johannes Emmel, Kerstin Jedecke, Beate Niemeyer und Christel Wolten. FOTO: UL

Autor:

ulrike truchsess


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt