weather-image

Zwei Verletzte bei Unfall

Bückeburg (thm). Leicht verletzt worden sind zwei Fahrzeuginsassen bei einem Verkehrsunfall, der sich, wie die Polizei erst gestern mitgeteilt hat, bereits am vergangenen Donnerstag an der Kreuzung Kreuzbreite/Hans-Neschen-Straße zugetragen hat.

Gegen 14.30 Uhr wollte eine 22-jährige Autofahrerin aus dem Auetal auf der Straße Kreuzbreite besagte Kreuzung überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer sich von rechts nähernden Autofahrerin aus Obernkirchen. Beide Fahrzeuge prallten im Kreuzungsbereich zusammen und wurden dabei erheblich beschädigt. In ihrer Pressemitteilung schätzt die Polizei Bückeburg den entstandenen Sachschaden auf 7000 Euro. Die Autofahrerin aus Obernkirchen und ein weiterer Insasse in ihrem Fahrzeug wurden bei der Kollision leicht verletzt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt