weather-image
26°

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Alferde

ALFERDE. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen gegen 10 Uhr.

270_0900_33109_VU_Alferde.jpg
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite

An der Kreuzung bei Alferde in Richtung Adensen krachten zwei Autos ineinander. Offenbar wurden bei dem Unfall zwei Personen schwer, eine weitere leicht verletzt. Der Verkehrsunfalldienst ist derzeit noch vor Ort. Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch nicht klar.

Update: Der Unfallhergang steht fest: Eine 50-jährige Frau aus Alferde war mit ihrem Volkswagen Beetle aus Richtung Adensen unterwegs. Als sie die Landesstraße 461 bei Alferde überqueren wollte, übersah sie einen aus Richtung Eldagsen kommenden Toyota Corolla, der von rechts kam. Die Autos krachten ineinander, der Beetle drehte sich bei dem Zusammenstoß in den Gegenverkehr und rutschte auf die Mittelinsel. In dem Toyota Corolla wurde der 79-jährige Fahrer sowie seine 86-jährige Beifahrerin (beide aus Eimbeckhausen) schwer verletzt und wurden in ein Krankenhaus nach Hildesheim gebracht. Die 50-Jährige aus Alferde wurde leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Zu dem Unfall kam es bereits um 9.44 Uhr am Freitag.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare