weather-image
13°
Rohden-Segelhorst spielt Zuhause gegen Spitzenreiter BW Tündern

Zwei Pleiten: Rote Laterne für TuS-Frauen

Frauenfußball (de). Wann hat es das schon einmal gegeben, dass die Frauen des TuS Rohden-Segelhorst in der Hameln-Pyrmonter Kreisliga Frauen sieglos Tabellenletzte sind?

Dieses Mal ist das Frauenteam alles andere als ideal ins neue Spieljahr gestartet. Im ersten Spiel gab es eine 1:6-Niederlage gegen Diedersen, das TuS-Tor erzielte dabei Mona Sassenberg, und nun gewann der TSV Klein Berkel 5:1. Der TuS hat nun die rote Laterne des Tabellenletzten inne. Sie soll am Sonntag um 11 Uhr im Spiel gegen HSC BW Tündern, derzeit Tabellenführer, abgegeben werden. Das Spitzenspiel steigt in Diedersen, wo Eintracht Hameln II zu Gast ist. Auch diese Begegnung findet am Sonntag um 11 Uhr statt. In der 1. Kreisklasse war die SG Wickbolsen/Hemeringen nach der 4:6-Niederlage gegen Königsförde am Sonntag 8:2 gegen Germania Hagen erfolgreich. Nun muss die Spielgemeinschaft am Sonntag um 11 Uhr beim favorisierten Tabellenführer in Afferde antreten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt