weather-image
Weserfähre ab 2008 mit drei Fährleuten / Kapazität für Ferienfahrplan

Zwei neue Steuermänner heuern an

Varenholz/Veltheim (who). Ab sofort müssen Wanderer und Radwanderer wieder auf die Fährverbindung vom Varenholzer Weserufer auf die Veltheimer Seite verzichten. Das Schiffchen ist bis zum Frühjahr in die Winterpause gegangen, wird aber mit drei Fährleuten in die neue Saison starten können.

Fährmann Alfred Huck (v.l.) hat für die neue Saison neue Kollege


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt